September 29th, 2009

TARTE FLAMBÈE D'ALSACE-ФЛАММКУХЕН ИЗ ЭЛЬЗАСА

Ich bin ein richtiger Fan von französischer Küche, besonders von Cuisine du Terroir, sogenannte "regionale Küche".
Die regionale Küche ist für mich die beste-lecker, unkompliziert, gut.
Es ist für mich eine Herausforderung die Rezepte zu entdecken und auszuprobieren.
Heute presentiere ich die Cuisine d'Alsace im Form von einem wohl sehr bekannten Flammkuchen.
Als Basis verwende ich grundsätzlich Becon-Streifen, Speisezwiebel, Creme frâiche mit ein wenig Sahne verührt, Salz , Pfeffer und eine Prise Muskatnuss. Der Teig entweder mit oder ohne Hefe, wir es Ihnen gefällt.
Und die restliche Zutaten, z.B. Äpfel und Münsterkäse, einfach nach Wunsch oben drauf verteilen.
Und das ganze mit einem gekühlten Riesling servieren, einfach köstlich...




Я являюсь поклонником французской кухни, особенно кухни региональной, так называемой Cuisine du Terroir.
Здесь я представляю рецепт кухни Эльзаса: Фламмкухен.
Базис всегда использую один: полоски шпека, репчатый лук, густую сметану со сливками, соль, перец и мускатный орешек.
Тесто на Ваш выбор: дрожжевое или без дрожжей.
Но добавки всегда разные, в данном случае это яблоки и мягкий сыр Мюнстер, который можно заменить Камембером.


Collapse )